Muldenbreite

1,6 cm - Kindergriff

1,8 cm - kleiner Erwachsenengriff

2,0 cm - Erwachsenengriff

2,2 cm - großer Erwachsenengriff

Griffdicke

1,0 cm - Standard

Wunschdicke frei wählbar

Bauchgriff

grubergriff

Tiroler Griff

Tiroler Griff weit

Unser neu entwickelter Griff. Dieser ist in der Mitte extra dünn geschliffen und liegt deswegen noch bequemer zwischen den Fingern. Sein Markenzeichen ist der dunkle Streifen aus Palisander oder Nußbaumholz

Ein Griff, mit einer Nase, an der Daumen und Ringfinger anlegen können. Dieser in Tirol verbreitete Griff ist für Spieler geeignet, die am Griff mehr Halt wollen. Die Muldenbreite beträgt 1,6 cm.

Ähnlich wie der Tiroler Griff können Daumen und Ringfinger angelegt werden. Der Unterschied liegt an der größeren Muldenbreite von 2,0 cm.

Ein Griff mit einem Bauch an dem Daumen und Ringfinger anlegen können. Im Unterschied zum Tiroler Griff und dem Sondergriff A lässt er etwas mehr Freiheiten und liegt lockerer in der Hand. In Muldenbreite 1,6cm und 1,8cm erhältlich.